Downloads  Links  Kontakt 

 

Studienmöglichkeiten. 
In dem Gebäude des einstmaligen Jesuitenkonviktes "Stella Matutina" bildet seit 1977 das Vorarlberger Landeskonservatorium professionelle Musikerinnen und Musiker in der Studienrichtung Instrumental- und Gesangspädagogik, seit dem Jahr 2005 als universitäres Studium mit dem Studienabschluss der Musikuniversität Mozarteum Salzburg, sowie in den Künstlerischen Studien als Diplomstudium in fast allen Instrumenten und Gesang aus.
 
Der Studienbereich Begabtenförderung bietet berufsvorbereitende künstlerische Studien im Künstlerischen Basisstudium als konsequente und fundierte Vorbereitung auf ein Musikstudium. Integriert sind hier die Musikgymnasien in Feldkirch (A) und Schiers (CH, Kanton Graubünden). In enger Kooperation mit dem Vorarlberger Musikschulwerk wird zusätzlich das Förderprogramm Talenteförderung realisiert. Diese Studienangebote kennzeichnen das Landeskonservatorium als bedeutende Musikausbildungsinstitution und führendes Zentrum für musikalische Hochbegabtenförderung in der Bodenseeregion.
 
Im Studienbereich Weiterbildung bietet das Landeskonservatorium neben Lehrgängen für Katholische Kirchenmusik (C), Chorleitung, Blasorchesterleitung auch einen Aufbaukurs für Chorleitung und Katholische Kirchenmusik C sowie einen Grundkurs für Chorleitung und Katholische Kirchenmusik C und öffentliche Vorlesungen ab dem Studienjahr 2011/12 einen Lehrgang für Elementare Musikpädagogik (EMP).