Downloads  Links  Kontakt 
<<<  
Rampf Rudolf 
E-Mail: r.rampf@web.de

Telefon: 0049/176/21 22 87 99

Lehrfächer: Violine, Didaktik des ZkF Violine

Am VLK seit: 2013

 
Biografie
Berufliche Daten:
Ausbildung: Abitur, großes Latinum und Graecum
Studium in Stuttgart bei Will Beh und Hans Kalafusz.
Examen im Februar 1984
 
Private Studien bei:
Christoph Wyneken, NDR Hannover
Pavel Vernikow, Moskau - Belgrad - Rom
Wilhelm Hübner, Wiener Philharmoniker
Erich Schagerl, Wiener Philharmoniker
Georgi Jasenjawski, Solist bei den Leningrader Philharmonikern
 
Für das Fach Dirigieren:
Peter Braschkat, MHS Mannheim
Jörg Faerber, Württembergisches Kammerorchester, Heilbronn
Beruflicher Werdegang: 1981 bis 1991 Leiter des "Jungen Kammerensembles Baden-Württemberg" Konzerttätigkeit weltweit. Zusammenarbeit mit international renommierten Künstlern wie Iona Brown, Laszlo Heltay, Jean Francois Paillard, Heinrich Schiff, Boris Pergamentschikow, Christoph Prick uva.
 
1983 bis 2005 Fachbereichsleitung an der Jugendmusikschule in Trossigen, Aufbau des Trossinger Kammer- und Sinfonieorchesters. Konzerttätigkeit in Deutschland, USA, Norwegen, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und GUS. CD
 
1987/88 Dozent an der "Internationalen Deutschen Spohrakademie" Lt. Prof. Wolfgang Marschner
1998 Lehrauftrag für Violine und Methodik an der staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen
1991 Dozent bei einem internationalen Kammermusikkurs in Sveg/Schweden. LT. Prof. Gerhard Hamann
1991 Dozent beim internationalen Kurs für hochbegabte Jugendliche und Kinder "Margess" in Arosa, Schweiz. Lt. Nancy Chumachenko.
1994 bis 1998 Leitung mehrerer Seminare und Fortbildung von Streicherlehrern in Katalonien
1995 bis Orchesterkurse und Meisterklassen an der 2013 "Rachmaninoff-Musikhochschule", Tabov, GUS
2007 Ernennung zum Ehrenprofessor des Rachmaninoff-Instituts. Anerkennung und Übernahme des Titels durch das Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Baden-Württemberg.
2004 Musikschule Tettnang. Fachbereichsleitung
Gründung des Kammerorchesters "Il Giardino" Konzertreisen, CD Aufnahmen
 
Konzerttätigkeit:
Seit 1978 Konzerte als Solist, Kammermusiker und Dirigent in fast ganz Europa, USA und Asien
 
Partner:
Prof Gerhard Hamann (MHS Trossingen), Prof. Sebastian Hamann (MHS Luzern), Prof. Henry Meyer (La Salle Quartett), Prof. Eckhard Besch (MHS München), Iona Brown (Konzertmeister der Accademy of St. Martin in the Fields), Julia Rampf, Andrea und Andreas Hanke (Konzertmeister und Stimmführer des Südwestdeutschen Kammerorchesters, Pforzheim), Prof. Hans Christian Schweiker (MHS Aachen), Christoph Wyneken (Konzertmeister des NDR, Hannover) e.c.
 
Ehemalige Schüler/Studenten:
Franz Markus Siegert, 2. Konzertmeister des Sinfonieorchesters des österreichischen Rundfunks
Silvia Zucker, 3. Preis und Publikumspreis des ARD-Wettbewerbs mit Quartett
Johannes von Bülow, Tonhalle-Orchester, Zürich
Moritz von Bülow, Staatstheater Karlsruhe wsw.
 
Aktuell:
Schüler aus meiner Klasse haben dieses Jahr im Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Erlangen einen 1., 2 zweite und 1 dritten Preis erhalten.