Downloads  Links  Kontakt 
<<<  
Sato Takeo 

E-Mail: takeo.sato@vlk.snv.at

Telefon: 0049 151 226 295 57

Lehrfächer: Gitarre

Am VLK seit: 2016

 
Biografie
Takeo Sato begann bereits in jungen Jahren seine internationale Laufbahn als Konzertgitarrist und gehört zu den bemerkenswertesten Gitarristen seiner Generation:

1996 gewann er als 14-jähriger beim renommierten International Guitar Contest Bath in England den 1. Preis. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen, u.a. drei 1. Preise bei Solo- und Duowertungen der Bundeswettbewerbe Jugend musiziert (1995, 1997, 2000), Preise beim Anna Amalia Gitarrenwettbewerb in Weimar (1997, 2000) und 41st International Guitar Competition Tokyo in Japan (1998), sowie 2009 der 1. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb Johann Sebastian Bach in Reisbach.
In Anerkennung seiner außerordentlichen Leistungen wurde ihm im Jahr 2000 der Sonderpreis des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft des Saarlandes verliehen.

Takeo Sato schloss 2005 sein Studium bei Prof. Franz Halász an der Hochschule für Musik Augsburg mit Auszeichnung ab. In den darauf folgenden 2 Jahren absolvierte er die Meisterklasse am Royal Conservatory Den Haag bei Prof. Zoran Dukic.

Sein musikalisches Schaffen umfasst u.a. Rundfunk- und Fernsehproduktionen (SR, BR), Uraufführungen moderner Musik sowie kammermusikalische Projekte. Dazu gehören Aufnahmen und Konzerttourneen mit dem Croatian Guitar Quartet (Album "SUMMIT") und dem Alegrias Guitar Trio (Album "One Night In Sevilla" & "Café International") sowie Auftritte bei ausgewiesenen Konzertreihen mit Künstlern wie Stefanie Irányi, Iris Lichtinger, Judith Müller, Colin Balzer, Dimitri Lavrentiec, Tristan Angenendt und anderen.

Takeo Sato konzertiert regelmlässig mit namhaften Orchestern wie den Augsburger Philharmonikern, der Kammeroper München und dem Kammerorchester Die Zarge, unter der Leitung von Nabil Shehata, Christian Reif, Thomas Guggeis, Bernhard Tluck und Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek.

Von 2005-2012 konzertierte er für den Verein Yehudi Menuhin - Live Musik Now in Augsburg und München. Seit 2013 ist er stellvertretender Vorsitzender sowie künstlerischer Leiter des Vereins Live Music Now - Augsburg.

Takeo Sato ist Mitbegründer und Veranstalter des jährlich stattfindenden Internationalen Gitarrenfestivals Augsburg. (www.guitarfestival-augsburg.de)

2011 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum recital (bei raccanto) und erhielt u.a. in der Zeitschrift Akustik Gitarre Ausgabe 5/12 lobende Kritik ("... hörenswerte, goldgefasste Visitenkarte seines gitarristischen Könnens").
Im Jahr darauf folgte seine erste Publikation beim Verlag Chanterelle (Sonate WoO 33 / 4&5 von L.v. Beethoven, arrangiert für Gitarre), die in Kooperation mit dem Beethovenhaus Bonn und der Staatsbibliothek Berlin entstanden ist.

2 Jahre vor Abschluss seines Studiums unterrichtete Takeo Sato als Assistent von Prof. Franz Halász eine der erfolgreichsten Gitarrenklasse Europas.
2008 führte er diese Arbeit am Leopold Mozart Zentrum für Musik der Universität Augsburg als Gitarrendozent fort.
Seit 2014 doziert er an den bayrischen Musikakademien im Rahmen des Max Weber-Programms des Freistaates Bayern zur Hochbegabtenförderung nach dem Bayerischen Eliteförderungsgesetzes.
Er hält regelmässig Meisterkurse im In- und Ausland. Darüber hinaus ist er als Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben in Deutschland, Korea und Thailand tätig.