Downloads  Links  Kontakt 
<<<  
Mikitka Jeanne, Mag.

E-Mail: jeanne.mikitka@vlk.snv.at

Telefon: 0676/42 00 272

Lehrfächer: Solokorrepetition, Klavier Pflichtfach

Am VLK seit: 2001


 
Biografie
In Österreich lebende Pianistin ukrainischer Herkunft. Geboren in Lemberg (Lviv). Aufgewachsen in einer Musikerfamilie, Konzertfachstudium bei Prof. Maria Krych am Konservatorium (Musikakademie, Lviv). Abschluss des Studiums mit Auszeichnung und Verleihung des Diploms als Solistin, Korrepetitorin und Klavierpädagogin. Danach Konzertfachstudium an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Alexandr Satz. Abschluss mit Magisterium (2002). Teilnahme an Meisterkursen in Moskau (Prof. Bandurjanskij) und mit dem Altenberg-Trio in Graz.

Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe: 1990 Kiew, Lyssenko-Wettbewerb, Leipzig, 1996 Bödendorfer Stipendiatin.
 
Bereits während des Studiums in der Ukraine Korrepetitorin in der Celloklasse, ebenso an der Kunstuniversität Graz bei Mathias Maurer (Viola), Thomas Zehetmair (Violine), Tibor Varga (Violine), Silvia Marcovici (Violine) u.a.
Lehrende Konzertpianistin seit 2001 als Professorin am Konservatorium in Feldkirch und Klavierbegleiterin an der Kunstuniversität Graz (A) bei Prof. Boris Kuschnir (Violine) u.a. tätig.
Radio- und Fernsehaufnahmen, mehrere eingespielte CD´s, u.a. "Mirror for two" und Cellosonaten von J. Brahms F-dur und S. Rachmaninov g-Moll mit dem Cellisten Friedrich Kleinhapl. 2006 CD J.S. Bach - 3 Konzerte für Klavier und Orchester mit dem Kammerorchester "Academia" Lemberg, Soloalbum "Mit Engeln im Herzen". Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, Auftritte als Solistin wie auch in verschiedene Kammermusikbesetzungen und als Partnerin von Sängerinnen bisher u.a. in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Russland, Polen, Ukraine, Ungarn, Slowenien, beim Kiew-Musikfest, "Kontrasty" (Lemberg), beim "Montafoner Sommer", "Feldkirch-Festival", "Bodensee Festival", "Styriarte", Graz, "Szymanowski-Quartet & Friends" u.a.

Wichtige Impulse erhielt sie von den musikalischen Partnerinnen Friedrich Kleinhapl (Cello), Karl Leister (Klarinette), András Adorján (Flöte), Alan Weiss (Flöte, USA), Carmina-Quartett (Schweiz), Szymanowski-Quartett (Hannover), "Ensemble-Plus" (Bregenz), Dalibor Karvay, Ondrej Janoska, Lorenzo Gatto, Noa Wildschut (alle - Violine), dem Duo "TastenPlus" (Akkordeon-Klavier) mit Goran Kovacevic (Schweiz), dem "Girardi-Ensemble" (Graz).

Gefragte Klavierbegleiterin bei zahlreichen Meisterkursen, u.a. von Pi-Chi Chien (Cello), Adrás Adorján (Flöte), Naomi Nadelmann (Gesang, Schweiz), Eva Amsler (Flöte, Schweiz-USA), Firmian Lermer (Bratsche), Boris Kuschnir (Violine, Lindau - Violin-Festival), Imke Frank (Cello, Schweiz), Internationale Sommer-Akademie Admont (Klavier und Korrepetition), Karl-Heinz Kämmerling (Klavier-Festival Lindau), Helmut und Norbert Trawöger und Francesca Canali (Flötenakademie Bad Rosenberg (Violine), Internationale Musikakademie Liechtenstein, Syrinx Musikfest, Bradimir Slokar Academy (Slovenia), Jurymitglied bei Rotary-Jugend-Musikopreis und ZF-Musikpreis (Friedrichshafen-Lindau).