Thoma Christoph

E-Mail: christoph.thoma@vlk.snv.at

Lehrfach: Musikmanagement, Musikvermittlung

Biografie
Geschäftsführer von CULTURELAB

Geboren 1973 in Bregenz, studierter Trompeter (Vorarlberger Landeskonservatorium, Prof. Lothar Hilbrand), erfahrener Kulturmanager (Jeunesse Österreich, Remise Bludenz, Bludenz Kultur, Grazer Spielstätten GmbH).

Als Geschäftsführer der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH war Thoma maßgeblich an der Positionierung der Landeshauptstadt als Kultur- und Festspielstadt beteiligt, die 2014 mit der „Stadtmarke des Jahres“ im Rahmen des 9. Kulturmarken Awards in Berlin ausgezeichnet wurde. Thoma ist zudem in der Kommunalpolitik (Stadt Bludenz) aktiv, war von 2011 bis 2016 Vorsitzender der ASSITEJ Austria. Im Mai 2015 war er Impulsgeber für den Bewerbungsprozess der Vorarlberger Rheintalstädte zur Kulturhauptstadt Europas 2024, damals noch mit der grenzüberschreitenden Idee einer Rheintalstadt. Mittlerweile begleitet Thoma die Bewerbung der Stadt Chemnitz zur Kulturhauptstadt Europas 2025.

Aktuell leitet Thoma CULTURELAB e.U.  um Strategien, Konzepte und Projekte im weiten Feld der (kommunalen) Kulturentwicklung, Positionierung von Kulturbetrieben und Veränderungsprozesse in kommunalen Einrichtungen zu begleiten.

Thoma Christoph
Link zur Webseite
Zurück