Der Mensch macht die Musik.

Das Vorarlberger Landeskonservatorium ist ein Unternehmen, das sich seiner Verantwortung für die Menschen dieses Landes sehr bewusst ist. Als Arbeitgeber, als Ausbilder, als Kulturträger. Eine Verantwortung, die die Gebarung des Hauses nachhaltig prägt und den jeweiligen Nutzen am Menschen immer in den Mittelpunkt rückt. Denn bei aller Kunst und Theorie haben wir nicht vergessen: Es ist der Mensch, der die Musik macht. Und es sind die Menschen, für die wir die Musik machen.

Management

Dr. Peter Schmid - Geschäftsführer

Dr. Peter Schmid lebt in Bregenz und promovierte an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck. Ergänzende Studien erfolgten unter anderem an der Wirtschaftsuniversität Wien und am Management Zentrum St. Gallen. Zudem ist er ausgebildeter Coach und Mediator. Der Berufsweg führte nach der Gerichtspraxis zu einer Referententätigkeit in einer Interessenvertretung. Danach war Peter Schmid lange Jahre in verschiedenen Managementfunktionen in einem großen Vorarlberger Unternehmen tätig. Hier gab es auch intensive Kontakte zur regionalen Kulturszene.

Seit 1. Oktober 2007 ist Dr. Peter Schmid Geschäftsführer der Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, deren Gesellschafter das Land Vorarlberg ist. Die GmbH ihrerseits ist Rechtsträger und Erhalter des Vorarlberger Landeskonservatoriums. Peter Schmid leitet gemeinsam mit Dir. Jörg Maria Ortwein die Geschicke des Vorarlberger Landeskonservatoriums und ist für die grundsätzliche strategische Ausrichtung des Hauses und die Ressourcen verantwortlich.  Den weiteren Ausbau des Vorarlberger Landeskonservatoriums als führende musikalische Bildungseinrichtung im Bodenseeraum sieht er als herausfordernde und lohnende Aufgabe.

 

Dir. Jörg Maria Ortwein, BA MA - Künstlerischer Leiter

Im Jahr 2006 wurde Jörg Maria Ortwein als Künstlerischer Leiter des Vorarlberger Landeskonservatoriums berufen. Seit dieser Zeit ist es ihm ein zentrales Anliegen, das Vorarlberger Landeskonservatorium als bedeutendste Musikausbildungsinstitution im internationalen Bodenseeraum in seinen Handlungsfeldern der berufsbildenden und weiterbildenden Studienangebote wie auch der Begabungsförderung stetig weiterzuentwickeln.

Hierzu kann er auf ein breites berufliches Portfolio zurückgreifen. Neben seiner Lehrtätigkeit als Professor für Saxofon und Kammermusik, die ihn schon im Jahr 1989 an das Vorarlberger Landeskonservatorium geführt hat, arbeitete er als Orchestermusiker in verschiedenen deutschen Orchestern und als freischaffender Musiker in den Bereichen klassischer und improvisierter Musik. Seine künstlerische und musikpädagogische Arbeit ist in mehreren CD- und Rundfunkaufnahmen sowie bei TV-Sendern (BR, SWR, 3SAT) dokumentiert. Der künstlerischen Arbeit folgten mehrere sozialwissenschaftliche Universitätsabschlüsse und eine Reihe verschiedenster Publikationen.

Die Überreichung der Erasmus Charta für die Hochschulbildung der Europäischen Union an das Vorarlberger Landeskonservatorium, die Aufnahme in die Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen sowie in die Internationale Bodenseehochschule zählen zu den bedeutenden Meilensteinen, die maßgeblich unter seiner künstlerischen Leitung erfolgt sind.

 

Personal

Verwaltung

Direktionsassistenz:
Mag. Judith Altrichter
Mag. Katharina Lunardon

Orchestermanagement:
Mag. Judith Altrichter

Verwaltungs- und Studienbüro:
Marion Muther
Monika Müller
Cornelia Neier

Finanz- und Rechnungswesen:
Michael Rückner

Bibliothek:
Gerhard Fend
Franziska Schneider, BA
Britta Wagener, BA
Allen Smith (Instrumentenverleih)

Social Media:
Victor Marin

Hausverwaltung:
Matthias Starr

Hausmeister:
Günter Gortano
Hubert Gardum

Veranstaltungsmanagement:
Willi Salzer

 

 

Organisationsstrukturen

Studienbereichskoordinatorin Begabtenförderung:
Birgit Gebhard, BA MA

Studienbereichskoordinatorin Künstlerisch-pädagogische Berufsstudien:
Marlene Müller, BA Bed MA

Studienbereichskoordinatorin Weiterbildung:
Birgit Gebhard, BA MA

Abteilungskoordination Saiteninstrumente:
Francisco Obieta

Abteilungskoordination Blasinstrumente und Schlagwerk:
Fabian Pablo-Müller

Abteilungskoordination Tasteninstrumente und Gesang:
Mag.art.  Johannes Hämmerle

Abteilungskoordination Musiktheorie:
Vivian Domenjoz, BA MA

Betriebsrat

Christa Klaus, Vorsitzender
Mag.art. Dora Kutschi
Gerhard Bautz, BA MA

Lehrende