Konzert am Mittag

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater. Mit Studierenden der Gesangsklasse Dora Kutschi

Angelika Kauffmann war eine Doppelbegabung. Bevor sie sich im Alter von 20 Jahren endgültig für die Bildende Kunst entschied, hatte sie komponiert und war als Musikerin aufgetreten. Man weiß, dass sie Pergolesis Stabat Mater gesungen und dazu selbst am Clavichord gespielt hat. Die Gesangsklasse von Dora Kutschi am Vorarlberger Landeskonservatorium führt dieses berühmte Werk beim Konzert am Mittag auf – mit einer Einführung von Dora Kutschi.

Ort: Vorarlberg Museum, Bregenz

Zurück