COVID-19-Maßnahmen am Vorarlberger Landeskonservatorium

Stand: 16. November 2020


Am 17. November 2020 tritt in Österreich zur Eindämmung der Corona-Pandemie die COVID-19-Notmaßnahmenverordnung in Kraft.

Was bedeutet das für das Vorarlberger Landeskonservatorium?

Maskenpflicht
Im VLK trägt jeder/jede eine selbst mitgebrachte Mund-Nasenschutzmaske

Unterricht
Lehrveranstaltungen ab 3 Personen finden als Distance Learning statt. Künstlerischer Einzelunterricht findet nur dann als Präsenzunterricht statt, wenn Distance-Learning aus pädagogischen Gründen nicht vertretbar ist. Es gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Konzerte/Veranstaltungen
Alle Konzerte bis einschließlich 13. Dezember sind abgesagt.

Der Aufenthalt im VLK
Ein Aufenthalt im VLK ist nach Anmeldung für Unterrichts- und Übezwecke gestattet. Hausfremde Personen dürfen das VLK nur mit Bewilligung der Direktion betreten.

Bistro
Das Bistro des VLK hat geschlossen.

Bibliothek
Die Bibliothek hat geschlossen, bleibt aber für alle Benutzer*innen per Email erreichbar.

Verwaltung/Studienbüro
Die Mitarbeitenden des VLK sind per Email erreichbar.

 

Zurück