Edgar Eller, Hans-Joachim Gögl, Folkert Uhde

Musik für die Mitte – Montforter-Zwischentöne

Neue Konzertformate im Kontext regionaler Relevanz

Regionale Brauchbarkeit und zeitgenössische Ästhetik. Im Kontakt mit den gesellschaftlichen Fragen und Herausforderungen der Region. Auftraggeber für heimische Kulturschaffende und herausragende Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt. Mitverantwortung für die regionale Entwicklung und Bühne für internationalen Diskurs und Experiment. Das Leitungsteam der 2015 gegründete Reihe in Feldkirch versteht die dramaturgische Strategie der »Zwischentöne« als Zusammenspiel von Relevanz vor Ort und der Entwicklung neuer Konzertformate.  

Edgar Eller, Leiter Stadtkultur Feldkirch sowie Hans-Joachim Gögl und Folkert Uhde, Künstlerische Leiter der Montforter-Zwischentöne